Wie nachhaltig sind Brompton Falträder?

Velos, welche im Alltag andere Transportmittel ersetzen und zu einem umweltfreundlichen Freizeitverhalten beitragen, sind an und für sich schon nachhaltige Produkte.
Das Brompton ist ein vielseitiges Fahrrad, welches sich sowohl als Alltagsfahrzeug zum Pendeln und einkaufen eignet, als auch als Freizeitgerät und auf Reisen.

 

Dank Stahlrahmen schneidet das Brompton in der Produktion bei der Umweltverträglichkeit noch einmal besser ab im Vergleich mit Velos mit Alu- oder Karbonrahmen.
Ein Stahlrahmen hat z.B. einen kumulierten Gesamtenergiebedarf von nur ca. einem Viertel eines Alurahmens [1].

Handmade in London

 

Weiter punktet das Brompton in der Logistik dank kompakter Karton-Verpackung und relativ kurzen Transportwegen im Vergleich mit Konkurrenzprodukten “Made in Taiwan”.

 

Der  wichtigste Teil der Nachhaltigkeit eines Produktes zeigt sich aber erst im Gebrauch und in der Lebensdauer.

Dank 5 Jahre Garantie auf Rahmen, 2 Jahre auf Anbauteile, einem  zurückhaltenden Modellwechsel, und jahrzehntelanger Versorgung mit passenden Ersatzteilen stellen wir auch sicher, dass Sie Ihr Brompton über lange Jahre nutzen können.
Und falls Sie das Brompton nach ein paar Jahren durch ein neues Modell ersetzen möchten: der Wiederverkaufswert eines Occasion-Brompton ist erstaunlich hoch.

—-

[1] Siehe Martin Moscheks Artikel “Lasst uns mal über Fahrräder und Nachhaltigkeit sprechen” in Biktour Global.